ÜBER MICH

Seit Juli 2018 arbeite ich Teilzeit beim Atelier Stenz in Hinteregg. Meine Aufgabe ist es Designs für verschiedene Ausstellungsflächen am Flughafen Zürich zu gestalten, mit aufzubauen und bis zur Abgabe beim Kunden zu begleiten.

 

Seit ich im Sommer 2017 die Ausbildung zur Polydesignerin 3D EFZ, Fachrichtung Kreation, an der GDK Gestaltungsschule Zürich abgeschlossen habe, arbeite ich als Dozentin für dreidimensionale Gestaltung an der Gestaltungsschule "first-floor" in Zürich. Ich unterrichte dort im Gestalterischen Vorkurs, im Vorkurscoaching und in der Gestaltungswoche. 

Nebenbei führe ich kleinere Aufträge im Bereich Grafik und Deko aus und arbeite als Freelancerin.

Im Rahmen meiner Ausbildung an der GDK absolvierte ich ein halbjähriges Praktikum beim Atelier Stenz. Mein Einstiegsprojekt war die Weihnachtsaustellung 2016 für das Glattzentrum. Danach durfte ich für das Frühlingsprojekt Dolce Vita im Glatt vieles selbständig entwerfen, mitgestalten und am Entscheidungsprozess teilnehmen. Die Aufbauten der genannten Projekte waren sehr eindrucksvoll. Ich erlangte Einblick in den Alltag auf einer „Baustelle“, konnte selber mit grossen Maschinen arbeiten und viel dazu lernen.

 

Vor meiner Ausbildung in der GDK-Gestaltungsschule habe ich mir eine Auszeit von der Kreativen Welt genommen und arbeitete während eines Jahres (2012/2013) in der Kindertagesstätte Hirzel. In diesem Jahr habe ich mir Gedanken über meine Beruflichen Wünsche und Ziele gemacht und in die Tätigkeiten einer Kleinkindererzieherin geschnuppert.

 

Vor meiner Auszeit habe ich ein Praktikum im Bereich Polydesignerin 3D Realisation bei ID DESIGN AG, wo ich meine handwerklichen Skills unter Beweis stellen und trainieren konnte.

 

Mein Einstieg in die Welt der Gestaltung war der Vorkurs an der F + F Schule für Kunst und Mediendesign sowie ein Vorkurscoaching im first-floor Zürich.